Omelett-Pizza

Es wurde mal wieder Zeit etwas neues auszuprobieren. Diesmal sollte es eine Pizza sein, eine Omelett-Pizza. 😉

Zutaten für den Teig (für 1 Pizza)

    • 2 Eier
    • 50 g Creme Fraiche Kräuter
    • 1 EL Mandelmehl
    • 1 EL Flohsamenschalen
    • etwas Kokosöl

Zubereitung

Eier, Creme Fraiche, Mehl und Samen verrühren und in einer Pfanne mit Kokosöl ausbacken.

Dann nach Herzenslust belegen. 🙂

Ich habe zunächst eine Soße aus Tomaten, Tomatenmark, Basilikum und Pfeffer & Salz eingekocht und diese auf den Boden gestrichen. Man kann hier aber auch gut Pesto nehmen. Dann Mozzarella, Tomaten, Parmaschinken und etwas Parmesan darauf verteilt.

Die Pizza nun für ca. 15 – 20 Minuten bei Grillfunktion in den Ofen.

Zum Schluss habe ich noch frischen Rucola darüber gegeben.

Ich fand es sehr lecker und werde diese Pizza bestimmt noch mit anderen Belägen ausprobieren. 🙂

Die Anregung habe ich auf der Facebook Seite von Iris Arimond bekommen. Hier gibt es immer wieder ganz nette Hinweise und Tipps. Schaut mal vorbei! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.