Ich trage Dich im Herzen

Vor einigen Jahren habe ich eine ganz liebe Seele kennengelernt. Wir haben uns auf Anhieb verstanden und auch wenn uns über 600 km trennten, waren wir doch immer in Verbindung.
Im Herbst letzten Jahres, hat sie ihre große Liebe plötzlich und unerwartet verloren… und es war, als wäre sie bereits da ein Stück mit gestorben. Sie hat mich gebeten weiter regelmäßig Kontakt zu halten, ihr von meinem Alltag zu erzählen, damit sie nicht ganz den Bezug zur Realität verliert. Dennoch habe ich gemerkt, dass sie jedes Mal weiter weg war.
Zuletzt habe ich zwischen Weihnachten und Neujahr ein paar Zeilen bekommen, mit den Worten, dass ich mir keine Sorgen machen soll, sie sei bei Freunden zu Besuch. Ich habe ihr weiter geschrieben und auch wenn ich keine Antwort bekam, habe ich gehofft, dass sie diese Zeilen liest… Es dauerte in den letzten Monaten immer ein paar Tage/Wochen bis ich ein Lebenszeichen bekam… und dann wieder die Bitte, dass ich ihr weiter schreiben soll. Das es ihr gut tut von mir zu hören….
Seit Weihnachten habe ich nichts mehr von ihr gehört… auch nicht auf meine Nachrichten mit der Bitte um ein kurzes Lebenszeichen. Ich hatte gehofft, dass sie sich Hilfe geholt hat und evtl. in einer Klinik ist  und mir deshalb nicht antwortet. Dann war ihr Facebook-Account gelöscht. Sie mochte Facebook nie besonders, daher dachte ich sie braucht den kompletten Rückzug.
Ich habe Mails geschrieben, angerufen und immer gehofft und gebetet, dass es ihr gut geht.

Gestern Abend habe ich erneut versucht irgendetwas herauszufinden…. und ich bin auf ihre Todesanzeige gestoßen.

Meine liebe Alex,
ich vermisse Dich, ich vermisse unseren Austausch, Deine Herzlichkeit…
Ich bin so unendlich dankbar das ich Dich kennen durfte. Danke für alles. ♥
Du bist nicht mehr da, aber ich weiß, dass unsere Seelen für immer verbunden sind. Ich trag Dich für immer im Herzen ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.